„Wir lassen auch künftig niemanden im Regen stehen“

Heiterer Benefizabend im GOP –

zehn Jahre Ricarda und Udo Niedergerke Stiftung

 

(Hannover, 23. Oktober 2018) Fast 400.000 Euro Spenden für die medizinische Versorgung von Wohnungs- und Obdachlosen gesammelt, 131 Wohlfahrtsprojekte unterstützt, zahllosen

Menschen aus individuellen Zwangslagen geholfen – hinter dieser eindrucksvollen Bilanz stecken Dr. Ricarda und Dr. Udo Niedergerke. Seit zehn Jahren engagiert sich das Medizinerehepaar mit

seiner gleichnamigen Stiftung für Menschen in Not in der Region Hannover. Am Montagabend blickten sie gemeinsam mit mehr als 300 Gästen – darunter zahlreiche Kooperationspartner, Weggefährten, Sponsoren und prominente Unterstützer/innen – zurück und nach vorn.

 

Das Stifterehepaar konnte im ausverkauftem GOP neben zahlreichen Vertreter/innen der Wohlfahrtsverbände viele Prominente begrüßen: unter anderem Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil, den ehemaligen Justizminister des Landes und langjährigen Direktor des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen Prof. Dr. Christian Pfeiffer, Landesinnenminister Boris Pistorius, Regionspräsident Hauke Jagau, Hannovers Bürgermeisterin Regine Kramarek, die ehemalige niedersächsische Sozial- und Justizministerin Heidi Merk mit Herbert Schmalstieg, Ehrenbürger und langjähriger Oberbürgermeister der Landeshauptstadt, die hannoversche SPD-Bundestagsabgeordnete Kerstin Tack, Prof. Andor Izsak und Ehefrau Prof. Erika Lux, Diakoniepastor Rainer Müller-Brandes, Bettina Wulff.

 

Ricarda und Udo Niedergerke sagten allen herzlichen Dank, die die Stiftungsziele in den vergangenen zehn Jahren mit ihrem guten Namen, mit Zeit und Geld unterstützt und natürlich all jenen, die an den mittlerweile fünf GOP-Benefizabenden unentgeltlich mitgewirkt haben – darunter Erwin Schütterle, der bei diesem heiteren, unterhaltsamen Abend Regie führte, Peter von Sassen (Moderation) sowie den vielen Künstler/innen.

Download
Pressemitteilung zum Benefizabend 2018
und Interview mit Dr. Ricarda und Dr. Udo Niedergerke zu „Zehn Jahre pragmatische Hilfe für Menschen in Not in der Region Hannover“
181023 PM-Benefizabend.pdf
Adobe Acrobat Dokument 136.8 KB


Der Benefizabend am 22. Oktober 2018 wird großartig

Das Programm des besonderen Benefizabends zum 10-jährigen Bestehen der Stiftung ist jetzt komplett: Eine wunderbare Mischung aus Musik, Gesang und Tanz, Comedy, Artistic und Magie.

Laden Sie sich das Programm-Faltblatt hier runter.

Download
Benefizabend 2018
Benefizabend-2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 919.7 KB


Coole Moves im GOP

Lassen Sie sich bei unserem großen Jubiläums-Benefizabend mitreißen von Coolen Moves und Funky Floorparts der berühmten und vielfach ausgezeichneten HipHopKids der Tanzschule Susanne Bothe, die zu aktuellen Hits das GOP erzittern lassen.


Grußwort des Ministerpräsidenten zum Benefizabend

Sehr geehrte Frau Dr. Niedergerke, 

sehr geehrter Herr Dr. Niedergerke,

verehrte Gäste,

 

der jährliche Benefizabend der Ricarda und Udo Niedergerke Stiftung im GOP ist mittlerweile Tradition in Hannover. Bereits zum fünften Mal können sich die Gäste in entspannter und anregender Atmosphäre unterhalten lassen und zugleich mit ihrer Spende Hilfebedürftige unterstützen.

Mein besonderer Dank gilt der Namensgeberin und dem Namensgeber der Ricarda und Udo Niedergerke Stiftung für ihren unermüdlichen Einsatz zugunsten der von Armut betroffenen Menschen. Seit Stiftungsbeginn im Jahr 2008 setzten die Projekte der Stiftung dort an, wo wirklich Hilfe erforderlich ist. Insgesamt konnte die Stiftung auch 2017 wieder rund 50.000 Euro Fördergelder vergeben. 

Besonders bewegt hat mich dabei der Fall eines 38-jährigen afghanischen Kriegsflüchtlings. Er war schwer traumatisiert in Hannover angekommen und litt unter Ängsten, die ihm ein selbständiges Leben unmöglich machten. Die Stiftung finanzierte die dringend notwendige psychotherapeutische Behandlung, die zunächst von den zuständigen Stellen nicht genehmigt worden war. Inzwischen wurde die Behandlung seitens des Sozialamtes als notwendig anerkannt, und erfreulicherweise werden die Kosten rückerstattet. Dieses Beispiel veranschaulicht die Arbeit der Richarda und Udo Niedergerke Stiftung: Unbürokratisch und praxisnah im Sinne der Hilfebedürftigen.

Mein Dank gilt auch all denjenigen, die sich zum Spenden „anstiften“ lassen. Denn ohne Geld ließen sich die vielen Projekte der Niedergerke Stiftung nun einmal nicht realisieren. Tragen Sie mit Ihrer Spende dazu bei, dass die Hilfebedürftigen in unserer Gesellschaft von der Niedergerke Stiftung Unterstützung erhalten.

Und natürlich: Genießen Sie einen musikalisch-artistischen Abend im GOP!

 

Hannover, im Juni 2018

 

Stephan Weil

Niedersächsischer Ministerpräsident



Grußwort Dr. Ursula von der Leyen zum Benefizabend

Bild: Bundesregierung/Steffen Kugler

Grußwort der Bundesministerin der Verteidigung

Dr. Ursula von der Leyen 

für die Ricarda und Udo Niedergerke Stiftung

 

Seit vielen Jahren setzt sich die Ricarda und Udo Niedergerke Stiftung mit Herzblut für hilfsbedürftige Menschen in der Region Hannover ein. Insbesondere die medizinische Versorgung von wohnungs- und obdachlosen Menschen steht dabei im Mittelpunkt. Ihnen wird darüber hinaus aber auch eine Stimme gegeben. Beispielgebend ist das Fotoprojekt „Mein Hannover – Menschen ohne Wohnung fotografieren ihre Stadt“. Wir werden aufgefordert, unseren Blickwinkel zu wechseln und Hannover aus einer ungewohnten Perspektive zu sehen, die zum Nachdenken anregt und zum ehrenamtlichen Engagement aufruft. 

 

Ich danke allen Helferinnen und Helfern von ganzem Herzen für ihren tatkräftigen Einsatz für die notleidenden Menschen in unserer Stadt und wünsche der Niedergerke Stiftung für ihre wertvolle Arbeit weiterhin viel Erfolg bei der Durchführung der vielfältigen Projekte. 

 

 

Ihre 




Moderation von Peter von Sassen

Peter von Sassen, jahrelang das Gesicht des NDR, wird auf seinen Expeditionen zwischen Arktis und Antarktis am  22. Oktober im GOP  in Hannover einen Zwischenstopp einlegen, um  uns durch den ganz besonderen Jubiläums-Benefizabend zu führen! Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen mit PvS!


Termin für großen Benefizabend steht fest: 22. Oktober 2018

Am 22. Oktober ab 19 Uhr heisst es zum 5. Mal im GOP „Wir lassen niemanden im Regen stehen“, die traditionelle Benefizveranstaltung zu Gunsten der medizinischen Versorgung wohnungs- und obdachloser und Menschen in Not in Hannover und der Region.

Freuen Sie sich auf einen ganz besonderen heiter-musikalischen Abend und lassen Sie sich überraschen von einem einmaligen Jubiläumsprogramm anläßlich des 10-jährigen Bestehens der Stiftung. Die künstlerische Leitung liegt wieder in den bewährten Händen von Erwin Schütterle.

 

Der Eintritt, der eine direkte Spende ist, beträgt unverändert 39 Euro. Einzelheiten werden rechtzeitig bekannt gegeben.


Ricarda und Udo Niedergerke Stiftung
c/o Bürgerstiftung Hannover
Warmbüchenstraße 19
30159 Hannover
Telefon  0511 45000770

Spendenkonto
Ricarda und Udo Niedergerke Stiftung
NORD/LB Hannover
IBAN DE59250500000151152774
BIC NOLADE2HXXX

Die Stiftung wird
treuhänderisch
verwaltet von der
Bürgerstiftung Hannover.